Freitag, 14 Dezember 2018

A+ R A-

Informationen zur Datenverarbeitung

Informationen zur Datenverarbeitung

Wir möchten Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte nach der aktuell geltenden Gesetzgebung informieren.

Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen und Produkte.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

SOLFEX business GmbH
Kollersaich 28
84323 Massing
Tel.: 08724 9660834
Fax: 08724 911502
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen oder aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Handelsregister, Vereinsregister, Medien etc.) zulässigerweise erhalten haben oder die uns von anderen Unternehmen oder von sonstigen Dritten berechtigt übermittelt werden.

Zu den personenbezogenen Daten zählen persönliche Detailangaben und Kontaktdaten (u.a. Name, Adresse, Kommunikationsmittel, etc.), Daten zur Identitätsfeststellung (z.B. Unterschriftsprobe, Ausweisdaten). Darüber hinaus können auch Zahlungsverkehrs-Daten, Daten zu Marketing und Vertrieb, elektronische Protokoll- und Identifikationsdaten (z.B. Apps, Cookies, IP Adresse, etc.) einen Personen Bezug aufweisen.

Der Besuch unserer Webseiten ist generell ohne Angaben persönlicher Daten möglich. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseiten werden keine Daten, so genannte Session-Cookies, auf Ihrem Computer gespeichert, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung enthalten. Ebenfalls nutzen wir keine Auswertungsprogramme.

Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) dem Telekommunikationsgesetz (TK) und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Die Verarbeitung erfolgt zur Erbringung von Beratungs- und Dienstleistungen, insbesondere zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Wird eine Beratung (Vertrag) oder Dienstleistung (Vertrag) angestrebt, so besteht die Möglichkeit, dass wir weitere Daten von Ihnen erheben müssen um die vertraglichen Verpflichtungen und den sich daraus ergebenden Informationspflichten und Verarbeitungen erfüllen zu können. Für die Verarbeitung benötigen wir außer Ihren persönlichen Daten (Name, Anschrift, Kommunikation etc.) ggf. Bankdaten, Firmendaten, eventuell weitere Ansprechpartner.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke (z.B. Weitergabe von Daten, Auswertung Verkehrsdaten für Marketingzwecke, Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkten Kundenansprache) erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang.

Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sofern es nicht zu einem Vertragsabschluss kommt und die von Ihnen Freiwillig zur Verfügung gestellten Daten für das von Ihnen gestellte Anliegen nicht mehr benötigt werden, so werden diese wieder gelöscht sofern dem keine gesetzlichen Auflagen entgegenstehen.

Bonitätsprüfungen finden im Einzelfall statt und werden nur mit Ihrem Einverständnis durchgeführt.

Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags oder die Ausführungen des Auftrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich beenden müssen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen von gesetzlich nicht erforderlichen Daten.

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung nach Artikel 22 DSGVO.

Soweit erforderlich kann im Rahmen von Interessenabwägungen zugunsten unseres Unternehmens oder eines Dritten eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen. In den folgenden Fällen erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen:

  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des 1T-Betriebes des Unternehmens
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten

Wer erhält Ihre Daten

Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeitende Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen, gesetzlichen Pflichten sowie berechtigter Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Unternehmen (Auftragsverarbeiter) Informationen, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen.

Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Wir geben ohne Ihre Zustimmung keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, dies ist auch ohne Ihre Zustimmung gesetzlich ausdrücklich erlaubt oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Aufforderung erforderlich.

Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zum Zwecke der Werbung findet nicht statt.

Wie lange werden Ihre Daten Gespeichert

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus der Abgabenordnung (AO) oder anderen gesetzlichen Vorgaben ergeben.

Datentransfer in Drittstaaten

Eine Datenübermittlung in einen Staat außerhalb der EU oder eine internationale Organisation findet derzeit nicht statt. Sollte mit Ihrem Einverständnis die Notwendigkeit eines Transfers bestehen, so kann das nur auf den Rechtsgrundlagen der EU-Standardvertragsklauseln oder Binding Corporate Rules durchgeführt werden.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die in unserem Unternehmen über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten oder die zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten.

Zusätzlich haben Sie in den gesetzlich vorgesehenen Fällen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung bzw. Löschung. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen.
Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann.
Sollte eine vorzeitige Löschung gewünscht werden und würde dieses Gesuch gegen geltendes Recht verstoßen, so werden Ihre Daten für eine weitere Verwendung bis zur Löschung gesperrt.

Bei datenschutzrechtlichen Anliegen wenden Sie sich bitte unter Nennung hinreichender Angaben zur Individualisierung Ihrer Person (z. B. Name, Benutzername, E-Mail-Adresse) an:

SOLFEX business GmbH
Kollersaich 28
84323 Massing
Ansprechpartner Herr Heinz H.Völker
Tel.: 08724 9660834
Fax: 08724 911502

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sollten wir nicht in einer zeitlichen und angemessenen Form auf eine (nachweisbare) berechtigte Anfrage oder Auskunft reagieren, so kann das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) eingeschaltet werden.

 

Ihre Fragen?....

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.